Corona Infos

Unsere zusätzlichen Corona Massnahmen im Studio
Theke im Eingangsbereich mit Plexiglasscheibe
Nageltisch mit Plexiglasscheibe
Informationen der Handwerkskammer München
Folgende Hygienemaßnahmen hat der bayerische Gesetzgeber festgelegt
  • 1,5 m Abstand der Kunden zueinander
  • Mund-Nasen-Bedeckung des Personals
  • Mund-Nasen-Bedeckung der Kunden (Ausnahmen siehe unten)
  • Schutz- und Hygienekonzept. 
Dürfen Dienstleistungen erbracht werden, zu denen der Kunde die Mund-Nasen-Bedeckung abnimmt?
Der Kunde muss nach der neuen 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung seine Mund-Nasen-Bedeckung nicht tragen, wenn die Art der Leistung sie nicht zulässt. Damit ist es beispielsweise Kosmetikern erlaubt, Gesichtsbehandlungen durchzuführen oder Friseuren, Bärte zu schneiden.
Unsere Hygienevorschriften für Studiobesuche
BeautyConcept Corona Hygienevorschriften